Belastung

Angehörige tun sich schwer, die Krankheit zu akzeptieren. Sie schwanken zwischen Verständnis und Zweifel und zwischen Hoffnung und Zukunftsangst. Glücklicherweise kann die Krankheit in vielen Fällen günstig verlaufen. Ein nicht unerheblicher Prozentsatz der Patienten erleidet jedoch Rückfälle oder bleibt dauerhaft beeinträchtigt.

 Eine Reihe von Belastungen machen den Nahestehenden das Leben schwer.

> Weiterlesen


Aktualisiert: 14. August 2014